Reportagefotografie, Streetfotografie, Dokumentationsfotografie

Realitäten und Geschichten visuell erleben - Fotografie von der Straße, für Reportagen oder zur Dokumentation

Kaum etwas umgibt uns mehr, als Bilder aus der ganzen Welt. Die wirklich guten Fotos kommen meist von Fotojournalisten, die uns in tollen Bildern über Realitäten berichten und Geschichten erzählen. Für die Reportagefotografie, Streetfotografie oder Dokumentationsfotografie reicht es nicht aus, seine Kamera zu beherrschen. Man braucht mehr...viel mehr!

  • Frankfurt ist - so wie New York - eine Stadt der Vertikalen.

    Das Bahnhofsviertel lag schon immer "quer" zu dieser Leseart Frankfurts als reine Finanz- und Dienstmetropole. Sein Lebensraum offenbart dabei nicht nur wirtschaftliche Armut, sondern zeigt einen enormen Reichtum von Leben und Überlebensstrategien. Diese Vielfalt soll die Panoramatechnik in Ihrer Breite einfangen und das auf Augenhöhe mit den hier lebenden Menschen, die nicht auf Distanz gehalten werden, sondern als Bewohner einer vielfältigen Stadtlandschaft den Betrachter sehr direkt mit ihrem Alltag konfrontiert.

  • Streetfotografie
  • Reportagefotografie
  • Streetfotografie
  • Reportagefotografie
  • Vom Aussterben bedroht!

  • Der Tante-Emma Laden um die Ecke hat keine wirtschaftliche Perspektive mehr. Jedoch an Bedeutung fehlt es ihm nicht. Ältere Menschen schätzen seine Erreichbarkeit. Für einige von Ihnen ist er ein Grund auf unterstützende, soziale Einrichtungen zu verzichten. Der Laden ist selbst zu einer sozialen Instanz geworden. Schade, daß wir uns das nicht mehr leisten wollen.

  • Fotodokumentation
  • Fotodokumentation
  • Fotodokumentation
  • Reportagefotografie
  • Anfrage

Reportagefotografie - Fotojournalismus - Fotojournalist - Fotograf für Reportagen